Newsarchiv

Frohe Weihnachten.

Ein genussvolles Fest und einen guten Start
ins neue Jahr 2018. 
 
Wünscht das gesamte STAUD’S Team. 

 

Bei uns im Pavillon weihnachtet es sehr.

Geänderte Geschäftszeiten von 28. November bis 30. Dezember 2017:

Montag bis Freitag 8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr, Samstag 8:00 - 13:00 Uhr

Zusätzlich am 8. Dezember von 10:00 - 16:00 Uhr

Ab 02.01.2018 gelten wieder die normalen Geschäftszeiten.

Eine Hommage an Elfsechzig.

Ottakring - Mensch und Bezirk.
Der Kommunikationsberater Michael Haitszinger und Fotograf Klaus Prokop widmen ihrer Heimatstadt Wien einen Liebesbeweis der besonderen Art: In einem Bildband haben sie Eindrücke rund um den 16. Wiener Gemeindebezirk festgehalten. 

Teil der facettenreichen Entdeckungsreise sind ebenfalls Portraits der Bezirksbewohner, so auch unser Hans Staud. In einem persönlichen Interview erzählt er von seinem Leben rund um den Brunnenmarkt.

Ein Adventkalender für alle Sinne.

Ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch bevor wir es besinnlich ausklingen lassen, dürfen wir auch heuer wieder die 24 Türchen des STAUD’S Adventkalenders öffnen. Ein wahrer Genuss – nicht nur für den Gaumen, denn das neue Design entführt uns in die Welt der Wiener Klassik. 

Auch dieses Jahr unterstützen wir das Projekt „Nikoloauszug“ des Samariterbundes, das Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen ein Adventwochenende mit dem Nikolaus ermöglicht. Helfen Sie mit! 

Unseren Adventkalender gibt es ab sofort bei uns im Pavillon am Brunnenmarkt, bei Julius Meinl am Graben und österreichweit bei INTERSPAR um 35,-. 

Eine Palatschinke für die Wiener Wiesn.

Palatschinken kann doch jeder? Weit gefehlt, es kommt schon auf die richtige Technik an. Wir sind der Geschichte der süßen Mehlspeis’ auf den Grund gegangen und haben die Original Wiener Wiesn Palatschinke gefüllt mit feinster STAUD’S Marille kreiert.

Vom 21. September bis 8. Oktober erfreut sie Palatschinken-Liebhaber auf der Wiener Wiesn im Prater. Natürlich gerollt, nicht gelegt. Und wir haben sie für euch im STAUD’S Pavillon schon einmal vorgekostet.  

>> Hier gehts zum Rezept

>> Hier gehts zu den Bildern

Hoher Besuch.

Der ungarische Komponist Sylvester Levay hat Musik im Blut, Wien im Herzen und am liebsten STAUD’S am Brot. Also ließ er es sich nicht nehmen, gemeinsam mit seiner Frau Monika unsere kleine Fabrik mal von innen zu besichtigen. 

Ein handgeschriebenes Etikett von Hans Staud persönlich für eine eigens abgefüllte Marillenkonfitüre gab’s obendrauf. Mit von der Partie: unsere ehemalige Staatssekretärin und Bundesministerin Christine Marek.